Tabouleh mit Kürbis

  400g Kürbis; z. B. Butternut
   Meersalz
   Olivenöl
  150g Bulghur
  2dl Karottensaft
  2tb Pinienkerne, geröstet
  1tb Pistazien; grob gehackt
  0.5bn Glatte Petersilie grob gehackt
  2 Pfefferminzzweige grob gehackt
 
BEILAGE:  Schwarze Oliven
 
REF:  Annabelle, 1997-10-31 Seite 152; Nummer 21
   Karin Messerli Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Kürbis in Würfel schneiden. Leicht salzen und Saft ziehen lassen.
Dann trockentupfen, mit Öl bepinseln. In einer beschichteten Pfanne
unter Wenden knapp weich braten.

Bulghur und Karottensaft mischen, fünfzehn Minuten quellen lassen.
Zum Gemüse geben, zugedeckt kurz ziehen lassen.

Nüsse und Kräuter beifügen, wenig Öl darüberträufeln. Lauwarm
servieren, zum Beispiel mit gebratenem Rahmkäse.

Tipps: Im ausgehöhlten Kürbis servieren, den Inhalt für den Salat
verwenden. Maiskörner statt Getreide verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mehlspeisen - Rund um Pfannkuchen (Info)
Wenn von der österreichischen Mehlspeisenküche die Rede ist, gerät man unweigerlich ins Träumen - vor dem geistigen Auge ...
Meine Gazpachovariante
Toastbrot im Mixer zerbröseln, Essig und Olivenöl zugeben und mixen. Von den Tomaten, Paprika und Gurke einen kleinen T ...
Meine Müsli-Riegel
Haferflocken und Kardamom in einer Pfanne trocken rösten. Kuvertüre hacken, Ananas und Aprikosen fein würfeln. Bis auf d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe