Tacofüllung II

   2 Avocado (sehr reif)
  300g Putenfleisch
  1 Becher Creme fraiche
   Zitrone
   Knoblauch
   Geriebener Gouda (mittelalt)
   Eisbergsalat
   Tomaten-Chili-Sauce



Zubereitung:
Die Avocado pürieren und mit Zitronensaft überträufeln. Jetzt frisch
gepressten Knoblauch dazugeben, sowie Salz und Pfeffer.
Alles kräftig unterrühren. Das Putenfleisch in der Pfanne anbraten
(kann auch unter Zugabe von Zwiebeln geschehen), derweil den
Käse reiben und den Salat waschen und in kleine Stücke reissen, die
in die Tacos passen. Die Tacos nun noch kurz aufbacken und
anschliessend genüsslich mit den Zutaten füllen. Ich persönlich
nehme zuerst das Fleisch, dann eine Schicht Avocadocreme um mit
einer Lage Käse weiterzumachen. Auf den Käse kommt dann eine Portion
Creme fraiche, die mit einigen Salatblättern abgedeckt
wird. Und als krönender Abschluss kommt auf den Salat noch etwas von
der Chili-Sauce.

Am besten isst man die Tacos in der Badewanne, erleichtert das
Saubermachen unglaublich.

** From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Putenfleisch, Avocados, Tacos, Geflügel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haferflocken-Pfannkuchen mit
Für Schwangere und Stillende: Schnelles Mittagessen Brennesseln sind mit das erste frische Gemüse im Jahr und sehr reich ...
Hafersuppe mit Karotten
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotten waschen, schälen und grob reiben. Den Hafer sehr fein schroten. Die Bu ...
Hafertortillas
Die Köllnflocken mit der Milch übergießen, 10 Minuten quellen lassen, dann das Ei hinzufügen. Geputzte Paprikaschoten un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe