Taglierini mit frischem Lachs und Garnelen

  1 Schalotte
  1 Bd. Dill
  300g Frisches Lachsfilet
  30g Butter
  0.125l Trockener Weisswein
  0.125l Fischfond
  0.125l Süsse Sahne
   Salz
   Weisser Pfeffer frisch gemahlen
  120g Küchenfertige Garnelen
  400g Taglierini



Zubereitung:
Die Schalotte und den Dill hacken. Den Lachs zerpflücken. Die Butter in
einer Pfanne erhitzen und den Lachs zugeben. Kurz andünsten und mit
Weisswein, Fischfond und Sahne ablöschen. Salzen, pfeffern und Garnelen
zugeben, 2-3 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Dill
zufügen. Taglierini in reichlich Salzwasser in etwa 8 Minuten bissfest
kochen, abgiessen und sofort mit dem Lachs und den Garnelen servieren.


Erfasser:

Datum: 08.11.1994

Stichworte: Teigwaren, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannkuchen
Aus Mehl, Milch, Salz und Eigelb einen glatten Teig bereiten. Kurz vor dem Backen Eischnee darunter heben und in heißem ...
Pfannkuchen
Mehl, Ei und Milch miteinander vermengen, bis ein relativ flüssiger Teig entsteht. Das ist schwer zu beschreiben - n ...
Pfannkuchen - Eierkuchen
Mehl durchsieben, nach und nach Milch und Eier zugeben, leicht salzen und zu einem nicht zu flüssigen Teig verrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe