Tarte aux Pommes Coquelin

  1kg Äpfel (Boskop)
  80g Butter
  100g vanillierter Zucker
   Aprikosenkonfitüre
   Für die Creme
  3 Eigelb
  50g vanillierter Zucker
  30g gem. Mandeln
  34tb Crème fraîche
   Für den Guß
  1 Eiweiß
  20g Kristallzucker
  20g Mandelstifte
   Für den Teig
  250g Mehl
  150g Butter
  100g Zucker
  1 Msp. Salz
  34tb kaltes Wasser



Zubereitung:
Als erstes aus den angegebenen Zutaten einen Sandteig bereiten. Für
wenigstens 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen. Dann eine mit
Butter ausgefettete Springform (26 cm Durchmesser)mit dem Teig
auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Alufolie
abdecken, dann mit Bohnen belegen und bei 200 Grad C in etwa 15 Minuten
blindbacken.
Die Äpfel schälen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien und in
Scheiben schneiden. mit der Butter und dem vanillierten Zucker in einer
grossen Pfanne andünsten, bis der begehrte Zucker-Karamel-Geschmack
entstanden ist.
Unterdessen die Creme bereiten - die Eigelb mit dem vanillierten Zucker
weiss und dickschaumig rühren, dann die Mandeln und die Creme fraiche
untermischen.
Den fertig gebackenen Kuchenboden, der nicht zu dunkel sein darf, mit
einer Schicht Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit der Hälfte der
Creme überziehen. Darauf die Apfelmasse geben und diese wiederum mit
der restlichen Creme überziehen. Erneut in den Ofen schieben, der
dieses Mal auf 180 Grad C eingestellt worden ist. Nach 20 Minuten
herausnehmen und mit einer hauchdünnen Schicht der inzwischen
angerührten Glasur bestreichen.
Für die Glasur das Eiweiss mit dem Kristallzucker leicht schlagen,
dann die Mandelstifte untermischen. Den Kuchen noch einmal für 5
Minuten in den Ofen schieben.
Noch heiss oder wenigstens warm (mit einer Aprikosensauce) servieren.

*Quelle: Meisterküche im Elsass, Die Auberge de L'Ill Erfasst von
Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blechkuchen mit Sommerfrüchten
1. Nektarinen waschen, mit einem scharfen Messer kreisförmig um den Kern schneiden, Kern entfernen. Die Nektarinen in 3 ...
Blechkuchen: Lauchkuchen Vom Blech
Mehl, 250 g Fett und 1 Prise Salz verkneten. 2 Eier und ca. 3 EL kaltes Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig v ...
Blettes à la Voironnaise - Gratiniertes Mangoldgemüse
Grüne Blätter abschneiden und aufbewahren für den Mangoldkuchen (den wir zur 9. Etappe zubereiten). Von Mangoldstielen H ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe