Tarte Italienne

  1 TK-Blätterteig, rund
  2 Unbehandelte Zitronen
 
SIRUP: 80g Puderzucker
  100ml Wasser
 
BELAG: 250g Ricotta
  150g Creme fraiche
  200g Puderzucker
  4 Eier
  50g Mandeln; gemahlen
  1 Unbehandelte Zitrone: Schale abgerieben und



Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Aus 2 Zitronen 14 dünne Scheiben schneiden.

Für den Sirup das Wasser mit dem Puderzucker zum Kochen bringen. Die
Zitronenscheiben zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Abgiessen und gut
abtropfen lassen, dabei den Sirup auffangen.

Eine Tarteform mit dem Blätterteig auslegen, mit einer Gabel mehrfach
einstechen.

Ricotta, Creme fraiche und Puderzucker mischen. Nach und nach die Eier,
die Mandeln, Zitronenschale und -saft unterrühren. Die Mischung auf
dem Teig verteilen und die Zitronenscheiben dekorativ darauf verteilen.

40-45 Minuten goldbraun backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Vor dem Servieren den Sirup unter Rühren bei milder Hitze einkochen,
bis er eine goldbraune Farbe hat. Zum Servieren die Tartestücke mit
etwas Sirup beträufeln.

Anmerkung Petra: Tarte schmeckt gut, reicht als Dessert gut für 8
Personen. Die Zitronenscheiben sind allerdings sehr bitter, beim
nächsten Mal weglassen. Sirup ist ok, da nur leicht bitter. Man kann
aber sicher auch Sirup aus Zitronensaft von 2 Zitronen, Zucker und
Wasser kochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chalvas me simigdali - Chalwas aus Grieß
Öl in einem Topf erhitzen, bis es raucht. Griess zugeben und anbraten. Dabei mit einem Holzlöffel umrühren, bis der Grie ...
Champagner - Sabayon
Eigelb und Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Danach auf ein Wasserbad setzen. Das Wasser darf auf keinen F ...
Champagner-Charlotte mit Fruchtpüree
Erdbeeren waschen, putzen und grob würfeln. mit den Himbeeren in eine Schüssel geben. Puderzucker mit Marc de Champagne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe