Brez'nknödl

  150g Laugenbrez'n, frisch ohne Salz
  100ml Milch
  3 Eier
  1bn Petersilie
  1sm Zwiebel
  50g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Die Brez'n in dünne Scheiben oder 1 cm grosse Würfel schneiden.
Aufgekochte, leicht abgekühlte Milch und die Eier zugeben. Gehackte
Petersilie und Zwiebelwürfel in der Hälfte der Butter andünsten und
zur Milch-Brez'n -Masse geben. Mit einem Kochlöffel vorsichtig
durchheben und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Ein grosses Stück Alufolie mit Butter einstreichen. Die Brez'nmasse zu
einer länglichen Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und in die
Folie einwickeln. Die Enden fest zusammendrehen, damit die Rolle
wasserdicht verschlossen ist. Die Knödlrolle in einem Topf mit leicht
siedendem Wasser etwa 30 Minuten garen. Kurz abkühlen lassen und aus
der Folie nehmen. Die Rolle in fingerdicke schräge Scheiben schneiden
und in der Pfanne in der restlichen heissen Butter von beiden Seiten
goldgelb braten.

A. Schuhbeck: Brez'nknödl lassen sich problemlos auf Vorrat
einfrieren. Am besten ist's, wenn Sie die fertig gegarte Rolle mitsamt
Folie in den Tiefkühler legen. Später zum Servieren die aufgetaute
Knödlrolle in Scheiben schneiden und in heisser Butter anbraten.

Gut zu Schmorbraten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grammel Knödel
Grammeln sind auf gut österreichisch das was wir Grieben nennen. Also gewürfeltes schieres Schweinefett (Flomen), da ...
Gränni-Suppe (Zwiebelsuppe mit Käseschnitte)
Die Suppe: Die Zwiebeln in mittlere Stücke schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Dann mit Hühnerbouillon und Wasser ...
Gratin dauphinois nach Kathrin Rüeggs "Kartoffelküche"
Kartoffeln schälen und in möglichst feine Scheiben schneiden. Die Hälfte davon in eine gut bebutterte Auflaufform geben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe