Tellersülze nach Gutsfrauen-Art

  500g Schweinebauch
  1 Prise/n Salz
   Schuss Essig
  4 Pfefferkörner
  1 Zwiebel
  1 Lorbeerblatt
  2 Gewürzgurken; bis 1/2 mehr
  1ts Aspikp- oder Geleepulver (gemahlene Gelatine)



Zubereitung:
Schweinebauch mit Wasser bedekken, Salz, Essig, Pfefferkörner, Zwiebel
und Lorbeerblatt hinzugeben. Kochen und entschäumen. Ist das Ganze
gar, abgekühlt in Würfel schneiden. Auch Gurken schneiden.
Diese Teile auf Suppenteller legen. Inzwischen durchgesiebte Brühe mit
vorgequollenem Aspikpulver vermischen und auf die Teller mit Fleisch
giessen. Kaltstellen und mit Bratkartoffeln und kalter Sauce servieren.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 25.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili, eine kleine Info Teil 4
Ajipfeffer Schärfegrad 7-8, dünnes Fruchtfleisch, läuft in einer Spitze aus, rund 7,5-12,5 cm lang; hat ein tropisches ...
Chili, eine kleine Info Teil 5
Habanero Schärfegrad 10, ungefähr 5 cm lang, laternenförmig; von grün und gelb bis rot und rötlich-purpur. Der reife Ha ...
Chili, eine kleine Info Teil 6
Mundu Schärfegrad 2, ein tiefroter kurzer, kräftiger Chili aus Indien. Sehr mild. New Mexiko Schärfegrad 3-4, rot ode ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe