Tessiner Brottorte

  450g Altbackenes Brot
  1tb Vanillezucker
  150ml Milch
  10dr Bittermandelöl
  1 Ei
  150g Zucker
  3tb Kakaopulver
  3tb Grappa, oder anderen Branntwein
  150g Rosinen
  1 Zitrone; Saft und Schale
  50g Orangeat
  50g Zitronat
 
ZUM BESTREUEN: 50g Zucker
  50g Pinienkerne



Zubereitung:
Das Brot in feine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die
Milch mit Vanillezucker aufkochen und über das Brot giessen. Über
Nacht stehen lassen. Mit den Händen oder dem Stabmixer alles zu einem
homogenen Teig verarbeiten. Restliche Zutaten dazumischen.

Eine Springform (24 cm Durchmesser) einölen und mit Paniermehl
bestreuen. Den Teig hineingeben. Zucker und Pinienkerne darüber
verteilen und andrücken.

Den Kuchen in den kalten Backofen stellen und für 2 1/2 Stunden bei
180 Grad backen. Kuchen im Backofen erkalten lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flämischer Brotauflauf
Das Weissbrot entrinden, in kleine Stücke zerteilen, mit dem Orangensaft begiessen und gut ziehen lassen (1/2 Stunde). D ...
Flämischer Brotauflauf
Das Weissbrot entrinden, in kleine Stücke zerteilen, mit dem Orangensaft begiessen und gut ziehen lassen (1/2 Stunde). D ...
Flämisches Mandelgebäck
Mehl, Stärkemehl und Puderzucker auf ein Backbrett sieben und Gewürze, Fettflöckchen und die ganzen Mandeln darauf verte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe