Thailändischer Zitronengras Spiess mit Seeteufel, Pa ...

  4 Stange/n Zitronengras
  1 Filet vom Seeteufel; ca. 400 g
  4 Packchoi; ersatzweise Mangold
  8lg Riesengarnelen; roh
   Paprika; rot und gelb, je 1 Stck.
  100ml Helle Sojasosse
  2 Knoblauchzehen
  2 Schalotten
  80ml Fischfond
  1 Dose/n Kokosmilch
  15g Grüne Thaicurry-Paste
  2tb Thai-Fischsosse (Flasche)
  1ts Zucker
  8 Kaffir-Limonenblätter
  l zum Braten



Zubereitung:
(*) Aufgespiesste Delikatessen Die Zitronengras-Stange an der
Wurzelseite etwas anspitzen. Das Seeteufelfilet in 8 gleichmässig
grosse Medaillons schneiden. Die Blätter des Packchoi vom hellen
Strunk befreien und die Blätter in kochendem Wasser kurz blanchieren
und in kaltem Wasser abschrecken.
Die grünen Blätter um die Fisch-Medaillons wickeln. Die
Riesengarnelenschwänze bis zu den beiden letzten Segmenten von der
Schale befreien. Paprika schälen und 2x2 cm grosse Vierecke schneiden.
Nun die Zutaten abwechselnd auf die Zitronengras-Stangen aufspiessen.

Die Spiesse in ein flaches Gefäss legen. Knoblauch und Schalotten sehr
fein schneiden und darüber streuen. Mit etwas Pfeffer bestreuen und
nun mit der hellen Sojasosse mehrmals übergiessen.

In einer grossen Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Spiesse auf einem
Küchenkrepp absetzen und in die Pfanne geben. Kurz anbraten und wieder
aus der Pfanne nehmen.

Diese Pfanne mit dem Fischfond ablöschen und mit der Kokosmilch
auffüllen. Nun die Currypaste, Fischsosse und Zucker zufügen. Nun die
Spiesse wieder in die Sosse geben und sanft (ohne zu kochen) fertig
garen. Spiesse anrichten und mit der Sosse übergiessen.
Kaffir-Limonenblätter haarfein schneiden und darüber streuen.

Als Beilage schlicht Basmatireis reichen.

: O-Titel : THAILÄNDISCHER ZITRONENGRAS SPIESS MIT SEETEUFEL,
: > PACKCHOI UND GARNELEN MIT PAPRIKA IN THAI-CURRY



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Häckerle
Eier pellen und hacken, dann auf drei Schüsseln verteilen. Für das Paprika-Häckerle die Schoten unter dem Grill von alle ...
Eier-Häckerle
Eier pellen und hacken, dann auf drei Schüsseln verteilen. Für das Paprika-Häckerle die Schoten unter dem Grill von alle ...
Eierkuchen mit Krabben
Mehl, Salz, Eigelb, Milch und Wasser verrühren. Eischnee, Petersilie, Sojasauce und Reiswein oder Sherry in den Teig rüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe