Thunfischauflauf

  1tb Öl,
  150g Thunfisch im eigenen Saft,
  1 Zwiebel (fein gehackt),
  1tb Mehl,
  2tb Tomatenmark,
  0.125l Weißwein (herb),
   Salz,
   Pfeffer,
  50g Parmesankäse (gerieben)



Zubereitung:
Im heißen Öl die Zwiebel dämpfen. Mehl darüber streuen und das mit
warmem Wasser aufgelöste Tomatenmark darunter mischen. Den Thunfisch
zerbröseln und in die Sauce geben. Mit Wein, Salz und Pfeffer
abschmecken.

Eine eingefettete Auflaufform mit Semmelbrösel bestreuen.
Kartoffelpüree oder al dente gekochte Teigwaren hineinfüllen, in die
Mitte eine Vertiefung drücken und die Thunfisch- Mischung hineingießen.
Mit Parmesankäse bestreuen. In dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen
ca. 25 Minuten backen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Auflauf und Gratin
: : Folge 315 vom 22. Februar 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänsekeulen in Rotwein
Die Gänsekeulen gilt es mit Salz, Pfeffer und Beifuss einzureiben, von beiden Seiten gut anzubraten und aus der Pfan ...
Gänsekeulen mit Äpfeln
Die Gänsekeulen salzen, pfeffern und in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rundherum braun braten ...
Gänsekeulen mit Pflaumen-Ingwer-Soße
Gänsekeulen waschen und trockentupfen. Zwiebeln pellen und würfeln. Ingwer schälen und kleinschneiden. Butterschmalz er ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe