Thurgaür Sauerbraten

  1kg Rindfleisch,
   Butterfett,
   Salz,
   Pfeffer,
  2 Saucenknochen,
  200g Creme fraiche,
  1tb Mehl
 
Beize:: 700ml Apfelwein,
  100ml Apfelessig,
  2 Schalotten,
  1 Lorbeerblatt,
  2 Gewürznelken,
  2 Knoblauchzehen,
  1 Stange Lauch,
  1 Karotte



Zubereitung:
Für die Beize Apfelwein zusammen mit den mit Lorbeerblatt und Nelken
gespickten Schalotten in eine Schüssel geben und das Fleisch darin
zugedeckt 2 Tage kühl stellen (Kühlschrank).

Das Fleisch aus der Beize nehmen, gut abtropfen lassen und mit
Küchenkrepp oder einem Küchenhandtuch gut abtrocknen. Die Beize
aufkochen und den Schaum abschöpfen.

Das Fleisch zusammen mit den Knochen in heißem Butterfett scharf
anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Mehl dunkelbraun rösten und mit der Beize ablöschen. Unter Rühren
aufkochen lassen und zu dem Fleisch geben, ebenso das Gemüse. 2 Stunden
köcheln lassen.

Wenn das Fleisch weich ist, herausnehmen und warm stellen. Die Sauce
passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Crème fraiche
verfeinern. Das Fleisch aufschneiden und zusammen mit Kartoffelbrei
oder Spätzli und der Sauce servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie im Thurgau
: : Folge 289 vom 03. November 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kerbelsuppe mit verlorenen Eiern
Etwa 1 1/2 Liter Wasser mit Essig zum Kochen bringen. Die Eier nacheinander in eine Suppenkelle aufschlagen, vorsich ...
Kerbeltomaten
Tomaten brühen, abschrecken und häuten. Eine Kappe abschneiden, aushöhlen. Kerbel blanchieren, abschrecken, abtropfen la ...
Kerbel-Zuckerschoten-Sauce (zu Ravioli u.ä)
Zwiebel und Zuckerschoten im Öl andünsten, mit Sahne und Milch ablöschen, Saucenbinder einrühren, mit Salz und Pfeff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe