Tirolerknödel

  8 Brötchen oder
  12 Toastbrotscheiben,
   Milch,
   Schnittlauch,
   Petersilie,
  2 Salametti,
  75g geräucherter Bauernschinken,
  75g Rohspeck,
  1 Cervelats,
  3 Mehl,
  4 Eier



Zubereitung:
Brötchen fein hacken, mit wenig Milch lange einweichen, schwach
salzen. Schnittlauch (feingehackt), Salametti, Bauernschinken, Rohspeck
und Cervelats (alles feingehackt) mit Mehl vermischen, Eier
darunterziehen und alles noch einmal gut vermischen. Mit wenig Mehl
Knödel formen und in Fleischbrühe kurz kochen (ca. 5 Minuten).



:Notizen (*) :
: : Quelle: Was Grossmutter noch wusste
: : Kochen wie in Graubünden
: : Folge 114, vom 14. September 1994 und
: : Folge 115, vom 28. September 1994
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feisst
:Notizen (**) :
: : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatengratin mit Semmelbröselkruste
Die Tomaten blanchieren, häuten und in Scheiben schneiden, dabei den Stengelansatz entfernen. Eine Auflaufform einfetten ...
Tomatenkompott
1. Die Tomaten auf der runden Seite über Kreuz einschneiden, kurz in heissem Wasser brühen, mit der Schaumkelle herausne ...
Tomaten-Kräuter-Polenta
Milch und Bouillon zusammen aufkochen. Unter Rühren langsam den Maisgriess einrieseln lassen. Zugedeckt auf kleinster Hi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe