Broccoli-Gratin

  1kg Broccoli
   Salz
  250g Quark (Vollmilchstufe)
  3tb Creme fraiche
   Muskat
   Pfeffer aus der Mühle
  100g geriebenen Emmentaler



Zubereitung:
Broccoli putzen und kleinschneiden, die Stiele schälen, erst die
Stiele mit den Blättern, dann die Broccoliröschen waschen. Stiele und
Blätter in Salzwasser 15 Minuten kochen, Röschen 10 Minuten. Stiele
und Blätter zuerst mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren,
dann durch ein Sieb streichen. Mit Quark und Creme fraiche mischen,
mit Muskat, Salz, Pfeffer und Käse würzen. Broccoliröschen in eine
flache Auflaufform legen, mit der Quarkmasse übergiessen. Im Backofen
bei 225 Grad 30 Minuten goldbraun überbacken.

* Quelle: Kadula's Kochkurs
** Erfasst und gepostet von Wilhelm Eggert (2:240/5311.26)

Erfasser: Wilhelm

Datum: 23.08.1994

Stichworte: Gratin, Brokkoli, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchen-Gewürzmischung
Die gemahlenen Gewürze vermischen und sogleich verwenden. Diese Grundmischung kann je nach Geschmack mit anderen Gewürz ...
Lebkuchenparfait
Das Wasser mit dem Zucker anrühren, das Lebkuchengewürz beigeben und in einer Pfanne auf ca. 1/5 reduzieren. Die Eig ...
Lebkuchen-Sahne-Punsch
1. Die Amaretti mit den Fingern zerbröseln. Den Puderzucker in einem kleinen Topf goldgelb schmelzen. Zuerst die Butter, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe