Tomatenmousse mit Estragonsauce

 
Mousse: 500g Tomaten
  50g Butter
  2tb Estragonessig
  1tb Estragonblätter
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
  4 Scheib. Gelatine
  0.25l Sahne; geschlagen
 
Estragonsauce: 100g Creme fraiche
  50g Joghurt
  1tb Estragon; gehackt
   Zitronensaft
   Senf
   Salz
   Pfeffer
 
Kresse: 400g Kresse
  2tb Estragonessig
  4tb Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
 
Garnitur: 12 Wachteleier; hartgekocht, halbiert



Zubereitung:
Die Tomaten waschen, vierteln und in der Butter sämig einkochen. Mit
Essig ablöschen, Estragon und die Gewürze zugeben. Kurz köcheln
lassen.

Die vorgeweichte Gelatine unter die Tomatenmasse rühren. Pürieren,
durch ein Sieb streichen und erkalten lassen.

Die Sahne unterheben, sobald die Gelatine anzieht. 3-4 Stunden kühlen.

Für die Sauce Creme fraiche und Joghurt verrühren. Estragon
unterziehen und abschmecken.

Die Kresse in einem Dressig aus Estragonessig, Öl, Salz und Pfeffer
anmachen.
Das Tomatenmousse portionieren und mit Kresse, Sauce und Eihälften
anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerkrautsalat
Das frische, zerzupfte Kraut mit einer Marinade aus Orangen- und Zitronensaft, Apfelessig, Balsamico und Haselnussöl sow ...
Sauerkrautsalat
Sauerkraut gut ausdrücken und mit einer Gabel lockern. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. D ...
Sauerkrautsalat
Das Sauerkraut locker zerzupfen und in einer grossen Schale ausbreiten. Den Apfel und die Birne schälen, vierteln und di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe