Tomaten-Sahne-Sosse

  500g frische Fleischtomaten, grobgehackt
  1lg Zwiebel, grobgehackt
  2 Knoblauchzehen, gepresst
   Salz
   Pfeffer
   Thymian
   Petersilie
   etwas Zucker
  1 Becher Schmand oder Creme fraiche
   etwas Olivenöl



Zubereitung:
Die Tomaten in kleine Stücke schneiden (wahlweise vorher mit heissem
Wasser überbrühen und häuten). In dem Olivenöl die Zwiebelwürfel
andünsten, bis sie goldgelb sind. Die Tomaten dazugeben und alles
leicht köcheln, bis die Tomaten zergangen sind. Gepresste
Knoblauchzehen dazugeben, mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss den
Schmand bzw. Creme fraiche unterrühren und mit Parmesankäse zu den
Tortellini servieren.

** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 03.02.1994

Stichworte: Andreas, Tomatensosse, Sosse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Panierter Rotbarsch mit Speckkartoffeln und roter Remoulade
Fischfilets mit Salz und Zitronensaft würzen. Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Den Fisch in Mehl wend ...
Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole)
Die Sahne in einen Topf geben. Die Vanillestange längs aufschlitzen und mit dem Zucker dazugeben. Alles aufkochen und et ...
Papaya-Chili-Sauce
Alle Zutaten in einem säurbeständigem Topf vermischen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduziere ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe