Brochettes D'abats Au Romarin (Lammspieße mit Rosmarin)

  2 Lammnieren
  300g Lammleber
  2 Lammherzen
  1Sk Durchwachsenen Bauchspeck
   Erdnussöl
   Salz
   Pfeffer
  4 Rosmarinzweige



Zubereitung:
Die Innereien in Würfel mit 3-4 cm Kantenlänge schneiden. Den Speck
(quer) in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Rosmarinzweige wie einen
Bleistift zuspitzen; sie sind stabil genug, um als Spiesse zu dienen.
(Die Rosmarinblätter nicht entfernen.) Die Würfel auf die Spiesse
stecken und zwischen zwei Würfeln jeweils ein Stück Speck geben.
Durch die Rosmarinblätter erhalten die Fleischstücke ein besonderes
Aroma. Die Spiesse mit einem Pinsel mit Öl bestreichen und auf den
Grill legen. Mit (wenig) Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischwürfel
müssen im Innern leicht "blutig" bleiben, sonst werden sie zäh. Als
Beilage Kartoffelpüree servieren. Anstelle der Rosmarinzweige können
auch normale Spiesse verwendet werden. Gewürzt wird dann mit
getrockneten, zerkleinerten Rosmarinblättern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Porree-Möhren-Curry
Porree putzen und waschen. In ca. 7 cm lange Stücke scjneiden und längs halbieren. Mit den Schnittflächen auf dieArbeits ...
Posharski Kalbskroketten
Semmel in Milch einweichen, ausdrücken, durch das Sieb streichen. Mit Hackfleisch und Butter (I) vermengen, salzen und ...
Pot au Feu
Das Fleisch in einen grossen Topf schichten, mit kalten Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Anschliessend mit einer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe