Topfenstrudel

  60g Butter; (1)
  60g Puderzucker; (1)
  10g Puderzucker; (2)
  2 Eigelb
  375g Quark
  125ml Sauerrahm
   Salz
   Abgeriebene Zitronenschale
  2 Eiweiss
  20g Vanillezucker
  30g Rosinen
  200g Filoteig; Phyllo-Teig
  20g Butter; (2)
 
REF:  Rubrik Michael Merz Meyer's 19/2002
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Ein Strudel reicht für 8 Personen.

Zubereitung: Butter (1) mit Puderzucker (1) schaumig rühren, Eigelb
unterschlagen, cremig gerührten Quark zufügen, Sauerrahm
unterschlagen und mit Salz und Zitronenschale würzen.

Eiweiss aufschlagen, Vanillezucker unterziehen, auf Quarkmasse geben,
Rosinen darüber streuen und vorsichtig mischen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig auf dem Backblech auslegen,
Quarkmasse halbfingerdick ausstreichen, vorsichtig zu Strudel rollen,
mit der Naht nach unten aufs Blech legen und mit flüssiger Butter (2)
bestreichen.

Fünfunddreissig bis vierzig Minuten backen. Mit Stricknadel prüfen,
ob der Strudel gar ist. Mit dem Rest des Puderzuckers bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kandierte Maronen (Marrons Glaces)
Die Maronen vorsichtig einkerben und 10 Minuten in siedendem Wasser kochen. Anschließend schälen und auch die braune Hau ...
Kandierte Walnüsse
Backofen auf 180 oC vorheizen. Die Walnüsse etwa 15 Minuten im Ofen rösten. Zucker zusammen mit dem Orangensaft langsam ...
Kandierte Walnüsse
Backofen auf 180 oC vorheizen. Die Walnüsse etwa 15 Minuten im Ofen rösten. Zucker zusammen mit dem Orangensaft langsam ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe