Torta vermicelli di Mantova (Lombardei)

 
Mürbeteig: 200g Mehl
  3tb Zucker
  125g Butter; eiskalt - oder Margarine
  1 Ei
 
Füllung: 100g Butter; zimmerwarm - oder Margarine
  175g Zucker
  4 Eigelb
  300g Geschälte Mandeln; gemahlen
   Bittermandelaroma
  2tb Zitronensaft
 
Belag: 125g Fideli
  100g Zucker
  1dl Wasser
 
Nach Einem Rezept von:  Beatrice Äppli - Erfasst
   von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zuckersüsse Pasta-Überraschung aus der Lombardei: Unter den
karamelisierten Teigwaren verbirgt sich eine mit Zitronensaft
aromatisierte Mandelcreme.

(*) Für ein Blech von 26 bis 28 cm Durchmesser Mehl und Zucker in
eine Schüssel geben. Butter oder Margarine in kleinen Stücken
beifügen. Alles zwischen den Fingern schnell zu einer krümeligen
Masse verreiben. Ei beigeben, den Teig schnell kneten, jedoch nur so
lange, bis er zusammenhält. 30 Minuten kühl stellen.

Butter oder Margarine zu einer hellen schaumigen Creme verrühren, bis
ihr Volumen sichtlich zugenommen hat. Zucker beifügen und
weiterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Unter Rühren ein Eigelb
nach dem andern beifügen und zu einer geschmeidigen Creme rühren.
Dann Mandeln, Bittermandelaroma und Zitronensaft untermischen.

Mürbeteig auswallen. Das Kuchenblech damit auslegen und einen Teigrand
hochziehen. Mandelmasse darauf ausstreichen. Im 200 °C heissen Ofen 25
Minuten backen.

Unterdessen Fideli in siedendem Wasser knapp weich kochen. Zucker in
einer Pfanne schmelzen, dann karamelisieren, bis kleine schäumende
Blasen entstehen. Pfanne sogleich vom Feuer ziehen. Kurz warten, dann
mit dem Wasser ablöschen. Köcheln lassen, bis der Karamel sich wieder
aufgelöst hat. Fideli beifügen und darin schwenken.
Abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nochmals 5
Minuten in den Ofen schieben.

Tip Die Torte schmeckt auch herrlich ohne die Fideli, aber dies ist ja
eben die Spezialität - in Mantova und Umgebung sieht man diese Torte
in vielen Varianten in allen Bäckereien.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Broccolirisotto mit pochierten Eiern
Vom Broccoli die Röschen ablösen, die Stiele schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl nicht zu stark e ...
Broccoli-Schinken-Brötchen
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ungefähr 5 Minuten garen. Abtropfen lasse ...
Broccoli-Souffle
Für 4 Portionsförmchen oder eine Form mit Fassungsvermögen 1 l. Broccoli waschen und putzen, Röschen abtrennen, Stiele ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe