Ampelsalat

  500g Dicke Bohnen (Tk)
  250g Maiskörner (Tk)
  5 Piquillos* (Glas); oder
  1 Rote Paprika
  1sm Rote Zwiebel
  2tb Rotweinessig
  2tb Balsamicössig
   Salz
   Pfeffer
  0.5ts Senf
  4tb Öl
 
Erfasst Am 21.09.99 Von:  Petra Holzapfel



Zubereitung:
* baskische Spezialität: kleine rote nicht ganz milde Paprikaschoten
(ohne Haut) im eigenen Saft eingelegt, werden oft gefüllt.
Ersatzweise rote Paprika, im Ofen gegrillt und gehäutet.

Aus dem Essig, Salz, Pfeffer, Senf, gehackter Zwiebel und Öl eine
Salatsauce rühren.

Die Maiskörner auftauen lassen.

Die dicken Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, dann unter
kaltem Wasser abschrecken und häuten. Noch lauwarm mit der Salatsauce
verrühren.

Die Piquillos in Würfelchen schneiden, mit dem Mais zu den dicken
Bohnen geben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen, nochmal
abschmecken.

Schmeckt gut zu Thunfisch in Öl, wurde von meinem Sohn Moritz
"Ampel"salat (grün-gelb-rot) getauft.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marroni mit Kürbiscurry
Die frischen Marroni in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren. Noch heiss schälen und das Häutchen mit einem Messer ent ...
Marronibraten an Safransauce
(*) für eine Cakeform von 20 cm Länge (**) Ungezuckertes Kastanienpüree geht auch, spart Zeit! Die frischen Marroni in ...
Marroni-Tatins mit Kartoffelboden
Für kleine Gratinteller oder Bleche von ca. 15 cm Durchmesser Frische Kastanien mit einem scharfen Messer auf der runde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe