Tourte Aux Blettes - Mangoldkuchen

 
FÜR DEN TEIG: 200g Butter
  450g Mehl
  100g Zucker
  2 Eier
  1pn Salz
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 750g Frische Mangoldblätter
  2 Eier
   Geriebene Zitronenschale
  70g Frisch geriebenen Emmentaler
  100g Brauner Rohrzucker
  4 Äpfel
  100g Pinienkerne
  100g Rosinen
  150ml Rum
  1tb Olivenöl



Zubereitung:
Zucker, Eier, weiche Butter mit einer Prise Salz cremig rühren.
Hälfte des Mehls unterrühren. Jetzt das restliche Mehl mit einem
Holzlöffel einarbeiten. Zuletzt mit den Händen eine Kugel formen,
mehrfach durchkneten. Dann den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Eine
Tortenform mit etwas Butter ausfetten. Teig teilen. Eine Hälfte (die
etwas grössere) so ausrollen, dass man damit die Form ganz auslegen
kann. Teigrand etwas überstehen lassen. Rosinen in Rum einlegen.
Mangoldblätter waschen, die grossen Rippen herausschneiden. Blätter
zusammenrollen und in Streifen schneiden. Mehrfach in reichlich Wasser
waschen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Einen grossen Topf Wasser
zum Kochen bringen und die Mangoldblattstreifen darin 5 Minuten
blanchieren. In ein Sieb geben, abtropfen lassen. Auf Küchenkrepp
verteilen, trocken tupfen. Eier mit Zucker schaumig rühren. Öl,
Pinienkerne, Rosinen mit Rum, etwas frisch gemahlenen Pfeffer,
geriebene Zitronenschale und zum Schluss den frisch geriebenen Käse
und die abgetrockneten Mangoldstreifen untermischen.
Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Spalten schneiden.
Gleichmässig den Teigboden damit auslegen. Die Mangoldmasse darüber
verteilen. Den restlichen Teig ausrollen, über den Belag legen.
Jetzt die überlappenden Teigränder nach Innen klappen. Mit einer
Gabel den Teigrand an dem Teigdeckel festdrücken, so dass ein Muster
entsteht. Teigdeckel mit der Gabel mehrfach eindrücken. Eigelb mit 1-
2 EL Sahne verquirlen. Kuchendeckel damit bepinseln, damit der Kuchen
beim Backen eine goldgelbe Farbe bekommt. Zirka 40 bis 45 Minuten bei
200° C backen. Abkühlen lassen und aufschneiden.

Dazu passt ein süsser Dessertwein aus der Provence wie z.B. ein Muscat
de Baume de Venise.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Lauch-Gratin
Die Kartoffeln schälen und in 3 Millimeter starke Scheiben hobeln. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen und unter fliess ...
Kartoffel-Lauch-Kuchen
Kartoffeln schälen, mit der Bircherraffel reiben. Lauch längs halbieren, quer in Streifen schneiden, unter die Kartoffel ...
Kartoffel-Lauch-Kuchen aus Saviese
(*) Backblech von 26 bis 28 cm Durchmesser. Für den Deckel: Blätterteig ca. 2mm dick auswallen, mit Hilfe des umgekehrt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe