Tramezzini mit Sardinencreme

  0.5 Schalotte
  0.5 Knoblauchzehe
  50g Ölsardinen; gehäutet, ohne Gräten
  1tb Butter; weich
  0.5 Zitrone: Schale abgerieben sowie
  1ts Zitronensaft
   Salz
   Cayennepfeffer
  2 Scheib. Kastenweissbrot; ohne Rinde
 
Erfasst Am 19.10.99 Von:  Petra Holzapfel Gert Wiescher Crostini & P



Zubereitung:
Schalotte und Knoblauch schälen und jeweils fein hacken. Die Sardinen
mit der Gabel zerpflücken, dabei eventuelle Gräten entfernen, die
Butter dazugeben und das Ganze zu einer feinen Paste vermischen.

Schalotte, Knoblauch, Zitronenschale sowie -saft zu der Paste
hinzufügen, alles gut vermischen und mit Salz und Cayennepfeffer
abschmecken.

Eine Brotscheibe mit der Paste bestreichen, die zweite Paste
hinzufügen, alle gut leicht zusammendrücken und diagonal in 2
Dreiecke schneiden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Meeresfrüchte - Muscheln, Krabben, Hummer & Co. (Info)
In unseren Meeren, Seen und Flüssen leben fast 20.000 Krebs- und Weichtierarten. Einige davon sind ausgesprochene Köstli ...
Meeresfrüchte in Öl
Die Zitronenschnitze in einem Sieb mit dem Salz vermischen und etwa 1 Stunde stehen lassen. Alle Zutaten für den Sud in ...
Meeresfrüchte in Orangen-Sherry-Marinade
Meeresfrüchte waschen und gut abtropfen lassen. Fenchelsamen, Peperoniwürfel, die Knoblauchzehe in der Schale und das Lo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe