Brokkoli-Salat

  500g Brokkoli
  1 (-2) Rote Zwiebeln
  75g Bacon; in dünnen Scheiben
  2tb (-3) Sonnenblumenkerne; ungeröstet
  4tb Rosinen
 
MARINADE: 2tb Balsamico
  5tb Salat-Majonaise; gehäuft (MiracleWhip)
  2tb Dosenmilch oder Joghurt (natur)
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Brokkoli waschen, die dicken Stiele entfernen und die Spitzen in kleine
Röschen zerpflücken.

Zwiebeln pellen und fein hacken. Die Rosinen mit dem Wiegemesser hacken
Brokkoli in einer Schüssel mit den Sonnenblumenkernen, Zwiebeln und
Rosinen vermengen.

Aus den restlichen Zutaten ein Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer
abschmecken und gut mit dem Brokkoli vermischen. Den Salat (am besten
über Nacht) durchziehen lassen.

Die Pfanne erhitzen und darin den Bacon ohne Öl kross braten. Auf
Küchenpapier abtropfen - und dann abkühlen lassen, auf Tellern
anrichten und erst dann den Bacon darüber bröseln.

: Quelle : Karin Dor bei Alfredissimo
: Erfasst : 05.10.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Appareil Duchesse
Grund Appareil für Croquettes, Duchesse, etc.: Pro Kilogramm (1000 g) Grundmasse: 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, geko ...
Appenzeller Rosenkohlquiche
Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Butter schmelzen lassen un ...
Appenzeller Schnitzel mit Chäshörnli
Die Schnitzel mit dem Schnitzelklopfer dünn klopfen. Je drei Mostbröcklischeiben in die Mitte legen. Das Brät gut darauf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe