Tropenfrucht mit Erdbeeraroma: Cherimoya

   Cherimoya
 
Cherimoya-Buttermilch-Creme: 4 Reife Cherimoyas
  1 Zitrone
  75g Zucker
  1Gl Bourbon Vanillezucker
  2dl Buttermilch nature
  1tb Mohnsamen
  2dl Rahm
 
Ref.:  Nach einer Rubrik von Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 51/99
   Umgew. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
:> Letzten Frühling haben wir eine Rundreise durch Madeira
:> gemacht In einem kleinen Dorf hat uns eine alte Bäuerin
:> grüne Früchte angeboten und sie "Annonas" genannt. Wir
:> konnten selbst entscheiden, wieviel wir ihr für eine Frucht
:> bezahlen wollten, und haben ihr dafür einen Escudo gegeben.
:> Daraufhin überreichte sie uns mit einem zahnlosen Lächeln
:> eine ganze Tüte mit Annonas.
:> Die Früchte haben es uns sehr angetan, denn das Fleisch
:> schmeckte erfrischend saftig und süss. Zurück in der Schweiz,
:> haben wir überall nach Annonas gesucht, und jetzt kurz vor
:> Weihnachten habe ich sie wiederentdeckt, und zwar unter der
:> Bezeichnung Cherimoya; sie wurde aus Peru importiert. Ich
:> möchte nun wissen, ob es noch andere Verwendung für
:> Cherimoyas gibt, als sie einfach roh zu essen, wie wir es in
:> den Ferien getan haben. Leider habe ich nirgends ein Rezept
:> gefunden, nicht einmal in meinem südamerikanischen Kochbuch.

Ich kannte bis jetzt nur den Namen der Frucht, aber Ihr Brief hat mich
neugierig gemacht. Ich habe in meinen diversen warenkundlichen Büchern
nachgeforscht, und beim Einkaufen ist mir die Cherimoya sogar "live"
begegnet, so dass ich sie auch degustieren konnte. Und ich bin genauso
begeistert davon wie Sie! Es ist kein Zufall, dass Sie jetzt im Herbst
auf die Frucht gestossen sind, denn von Oktober bis März wird die
Cherimoya vor allem aus Südspanien und Israel importiert. Die
grünliche, ledrigweiche Frucht mit dem Schupperunuster auf der Schale
stammt aus der Familie der Annonengewächse, die etwa 120 Arten
umfasst. Die Cherimoya schmeckt rahmig-süsslich und erinnert ein wenig
an Erdbeeren. Sie ist essreif, wenn sie weich wird und sich die Schale
schwärzlich verfärbt.

Man darf sie nie im Kühlschrank lagern, sonst verdirbt sie rasch; am
besten bekommt ihr Zimmertemperatur. Zum Rohessen wird die Cherymoya
halbiert, die ungeniessbaren schwarzen Kerne entfernt und das
Fruchtfleisch ausgelöffelt. Man kann sie auch schälen, in Stücke
oder Scheiben schneiden und die Kerne auslösen. Auf diese Weise ist
sie eine feine Zutat für Fruchtsalate. Pikant gewürzt kann man die in
Schnitze geschnittene Frucht auch zu geräuchertem Fisch (z. B.
Forellenfilets, Lachs) oder zu Bündnerfleisch servieren. Ausserdem
eignet sich die Cherimoaya auch für Pürees: Das Fruchtfleisch mitsamt
den Kernen miteinem Löffel aus der Schale lösen und mit Hilfe eines
Gummispachtels durch ein feinmaschiges Sieb streichen.
Das Püree ist Basis für eine Creme oder Glace. Soviel habe ich in all
den klugen Büchern. herausgefunden. Ein Rezept habe ich allerdings
nirgendwo gefunden, da ist es mir nicht besser ergangen als Ihnen. Also
machte ich aus der Not eine Tugend und kreierte ein Dessert mit
Cherimoya: Cherimoya-Buttermilch-Creme Eine Cherimoya schälen,
vierteln, die Kerne auslösen und das Fruchtfleisch in Würfel
schneiden. Sofort mit 1 tb Zitronensaft mischen.

Restliche Früchte halbieren, das Fruchtfleisch auslösen, durch ein
Sieb streichen und sofort mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker und
Vanillezucker mischen. Die Buttermilch und die Fruchtwürfelchen
beifügen.

Die Mohnsamen in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe nicht zu heiss
etwa 3 Minuten leicht rösten. Etwas abkühlen lassen.

Den Rahm steif schlagen. Mit den Mohnsamen zum Fruchtpüree rühren.
Bis zum Servieren kühl stellen. Nach Belieben mit einigen
Mangoschnitzchen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rühreier mit Speck
Die Zutaten reichen für 1-2 Personen. Man gebe etwas Butter/Margarine in die Pfanne und wärme die Pfanne entspr ...
Rührteig mit Backpulver I
Die Zutaten sind für eine Gugelhupfform (Napfkuchenform) mit 22cm Durchmesser. Ist die Mehlmenge bei Rührkuchen ...
Rührteig mit Backpulver II
Werden die Eier im ganzen zugegeben oder sind die Eier zu kalt, so kann die Fett-Zucker-Masse gerinnen. Die Zugabe v ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe