Truthahn in Schokoladensauce

  3 Ancho-Chilis getrocknete
  3 Pasilla-Chilis getrocknete
  3 Mukato-Chilis getrocknete
  1md Zwiebel; in Scheiben
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  25g Sesamkörner; geröstet
  25g Mandeln geschält; in Scheibchen und geröste
  1 geh. TL gemahlener Koriander
  0.5 geh. TL frisch gemahlener Pfeffer
   ein paar Nelken
  4 geh. TL Sonnenblumenöl
  300ml Hühnerbrühe
  450g Tomaten; geschält, entkernt und gehackt
  2 geh. TL Zimt gemahlener
  50g Rosinen
  50g Kürbiskerne; geröstet
  50g dunkle Schokolade; geschmolzene
  1tb roter Weinessig
  8 Putenoberkeulen; oder
  4 Hühnebrüstchen ohne Knochen
 
zum Garnieren:  geröstete Sesamkörner; und frische Kräuter



Zubereitung:
-- CHILI KÜCHE von Gina Steer -- ISBN 3-89508-169-8
Getrocknete Chillies rösten und rehydrieren, d.h. nach dem Rösten mit
sehr heissem, nicht mehr kochendem Wasser übergiessen und 10 Minuten
ziehen lassen. Wer mag kann danach die Kerne und die Trennwände
entfernen. Mit Zwiebel, Knoblauch, Sesamkörnern, Mandeln, Koriander,
schwarzem Pfeffer und Nelken in der Küchenmaschine oder mit Stössel
und Mörser zerkleinern und zu einem Mus mahlen.

Die Hälfte des Öls in einer schweren Pfanne erhitzen und Mus unter
häufigem Rühren 5 Minuten behutsam braten.

Die Hälfte der Brühe, Tomaten, Zimt, Rosinen und Kürbiskerne
hineingeben. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln
lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Geschmolzene Schokolade
und Essig einrühren, gut vermischen, zugedeckt warmhalten.

Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Truhanoberschenkel oder
Hühnerbrust auf allen Seiten anbraten. Öl abgiessen und mit
restlicher Brühe aufkochen, bei schwacher Hitze noch 15 Minuten
köcheln lassen. bis das Fleisch gar ist. Flüssigkeit abgiessen.

Sauce zu Truthahn oder Huhn geben. Mit gerösteten Sesamkörnern und
frischen Kräutern garnieren und servieren.

A N M E R K U N G! Vielen mag die Vorstellung, Schokolade in einem
pikanten Gericht zu verwenden, eher eigenartig vorkommen, aber
mexikanische Schokolade ist bitter und anders als unsere. Deshalb die
dunkelste, ungesüsste Schokolade nehmen.

H I N W E I S! Hühnchen ist in Mexiko etwas Alltägliches, Truthahn
dagegen Feiertagen und besondere Gelegenheiten vorbehalten.

TIPP! Sind keine getrockneten Chillies zur Hand, nimmt man das
dunkelste Chilipulver.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammkeule mit Bohnen
Bearbeitet von Lothar Schäfer Im heissen Olivenöl die mit Salz und Pfeffer gewürzte Lammkeule anbraten. Zwie ...
Lammkeule mit Bohnen und Tomaten
Knoblauchzwiebel schälen und 5 bis 8 Zehen in der Keule verstecken. Evtl. mit einem spitzen Messer Löcher reinbohren und ...
Lammkeule mit Bohnenkraut
Von 5 Bund Bohnenkraut die groben Stengel entfernen. Die Lammkeule alle 2-3 cm mit einem spitzen Messer so tief wie mögl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe