Tunesische Leinsamen-Eier

  8 Eier
  1 Prise/n Salz
  4tb Leinsamen, geschrotet (Reformhaus)
  1 Prise/n Oregano
  1 Prise/n Koriander
  125g Butter
  1 Schuss Tomatenketchup
  1Sk Johannisbrot (wenn vorhanden)



Zubereitung:
Eier einzeln aufschlagen, salzen, geschrotete Leinsamen unterziehen,
mit Oregano und Koriander würzen. Masse in heisse Pfanne mit Butter
(muss schaumig auf der Oberfläche liegen) giessen, mit dem Holzlöffel
sehr vorsichtig rühren, anrichten, etwas geriebenes Johannisbrot
darübergeben. Tomatenketchup möge jeder Gast nach eigenem Geschmack
darübergeben. Dazu eine Salatplatte reichen, die mit Joghurt angemacht
wurde.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 18.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Miesmuscheln nach Art des Chefs
Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Pfirsich in kleine Würfel schneiden. Ölivenöl erhitzen. Kleingewürfelte Gemüse zugeben ...
Miesmuscheln nach friesischer Art
Muscheln gründlich waschen und bürsten. Einen Sud aus den oben angegebenen Zutaten zubereiten. Ca 10 Minuten kochen/zieh ...
Miesmuscheln nach Matrosenart
Die Muscheln unter fliessendem Wasser gründlich bürsten. Beschädigte oder offene Exemplare wegwerfen. Die Zwiebel und d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe