Türkische Linsenfrikadellen

  2c Rote Linsen
  1c Bulgur (Weizengrütze) fein gemahlen
  3md Zwiebeln
  2tb Tomatenmark
  2tb Paprikamark
  5 Frühlingszwiebeln
   Petersilie
  3.5ts Kreuzkümmel
   Salz
  1ts Paprika
  3.5c Wasser
  4tb Öl



Zubereitung:
Die Linsen mit dem Wasser aufkochen, Weizengrütze zugeben und etwa 20
Minuten ruhen lassen, damit die Weizengrütze quillt.
Inzwischen feingeschnittene Zwiebel in Öl goldbraun rösten.
Zwiebeln, Paprika- und Tomatenmark, die gewaschene, klein gehackten
Frühlingszwiebeln und Petersilie mit Salz, Paprika und Kreuzkümmel
unter die vorbereitete Linsen-Weizengrütze-Masse mischen und kräftig
durchkneten.
Von der Masse walnussgrosse Stücke abteilen und mit der Hand zu
kleinen Frikadellen formen. Diese werden mit Petersilie garniert und
kalt serviert.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Ratgeber Essen + Trinken, Sendung
"Linsen" vom 5.2.89



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leichte Erdbeercreme
Die Erdbeeren rüsten. Einige schöne Früchte für die Garnitur beiseite legen. Die restlichen Beeren vierteln und mit der ...
Leichte Joghurt-Torte
Achtung Rohes Eiweiss Mehl, Mandel, Butter, Zucker und Rum-Back in eine Schüsselgeben, mit den Händen zu einem glattenT ...
Leichte Zitronencreme
Die Gelatine in dem kalten Wasser mindestens 10 Minuten quellen lassen. Die Eigelbe mit der abgeriebenen Zitronenschale ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe