Überbackene Apfel-Pfannkuchen

  100g Mehl
  2 Eier
  125ml Milch
  1 Prise/n Salz
  4 Säürliche Äpfel (600 g)
   Saft von 1/2 Zitrone
  2tb Öl
  4ts Nuß-Nougat-Creme
  150g Schlagsahne
  1 Eigelb
  1pk Vanillin-Zucker
   Evtl. Puderzucker, Apfelwürfel zum Bestreuen



Zubereitung:
1. Mehl, Eier, Milch und Salz verrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen
lassen. Äpfel schälen, grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Hälfte unter den Teig heben.

2. Öl erhitzen und 4 goldbraune Pfannkuchen bakken. Etwas abkühlen
lassen. Mit Nougat-Creme bestreichen, übrige Äpfel darauffüllen und
aufrollen.

3. Pfannkuchen in eine flache Auflaufform legen. Sahne, Eigelb und
Vanillin-Zucker verrühren. Über die Pfannkuchen giessen. Im
vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3)
ca. 20 Minuten überbacken. Evtl. mit Puderzucker und Apfelwürfeln
bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananasringe
Mehl, Backpulver, Eier und Honig verrühren. Ananasscheiben zuerst in etwas Mehl dann im Teig wenden. Pflanzenfe ...
Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis
Die Baby-Ananas schälen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Nun mit einem sehr scharfen Messer hauchdün ...
Ananasscheiben mit Schinkencreme
Käse reiben, Schinken in kleine Würfel schneiden, Ei hinzufügen und alles miteinander verrühren. Ananasscheiben auf ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe