Überbackene Apfel-Pfannkuchen

  100g Mehl
  2 Eier
  125ml Milch
  1 Prise/n Salz
  4 Säürliche Äpfel (600 g)
   Saft von 1/2 Zitrone
  2tb Öl
  4ts Nuß-Nougat-Creme
  150g Schlagsahne
  1 Eigelb
  1pk Vanillin-Zucker
   Evtl. Puderzucker, Apfelwürfel zum Bestreuen



Zubereitung:
1. Mehl, Eier, Milch und Salz verrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen
lassen. Äpfel schälen, grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Hälfte unter den Teig heben.

2. Öl erhitzen und 4 goldbraune Pfannkuchen bakken. Etwas abkühlen
lassen. Mit Nougat-Creme bestreichen, übrige Äpfel darauffüllen und
aufrollen.

3. Pfannkuchen in eine flache Auflaufform legen. Sahne, Eigelb und
Vanillin-Zucker verrühren. Über die Pfannkuchen giessen. Im
vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3)
ca. 20 Minuten überbacken. Evtl. mit Puderzucker und Apfelwürfeln
bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnentarte an Schokoladensauce
Zubereitung: Zucker in einer Pfanne karamelisieren lassen. Die Birnen schälen, in Spalten schneiden und in dem Zucker an ...
Birnentarte mit Karamel-Eis
Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Eigelb, Zucker und Salz hineingeben. Die gut durchgek ...
Birnentarte mit Zitronenmelisse
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blätterteig ausrollen, eine flache Backform (Durchmesser 26 cm) fetten und damit ausle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe