Aargaür Chriesitütschli

  500g Kirschen mit Stiel
  1tb Puderzucker
   Zimtzucker
   l; für die Friteuse
 
TEIG: 150g Mehl
  1tb Öl
   Salz
  250ml Apfelsaft; oder -wein
  2tb Zucker
  0.5 Zitrone abgeriebene Schale
  2 Eiweiss
 
REF:  Marianne Kaltenbach Ächti Schwizer Chuchi
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale mischen. Nach und nach Apfelsaft
oder -wein unterrühren, bis der Teig Blasen wirft.
Mindestens dreissig Minuten ruhen lassen, dann Öl dazurühren und
unmittelbar vor Gebrauch die steif geschlagenen Eiweisse darunter
ziehen.

Je 3 bis 5 Kirschen am untersten Ende der Stiele mit Faden
zusammenbinden, dann mit Puderzucker bestreuen. Durch den Teig ziehen
und 1 bis 2 Minuten bei 170 Grad goldgelb fritieren. Mit Zimtzucker
bestreuen und sofort auf den Tisch bringen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hägenmark - Hagebuttenmarmelade
Die Hagebutten in einen grossen Kochtopf geben, mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie völlig weich sind. ...
Haggis
Den Schafsmagen gründlich säubern und über Nacht in kaltes Salzwasser legen. Die rauhe Seite nach aussen stülpe ...
Haggis (Gefüllter Schafsmagen)
Den Schafsmagen gründlich waschen, umstülpen, und sauber auskratzen. In kaltes Salzwasser legen und über Nacht weich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe