Überbackene Maccheroni mit Morchel-Hähnchen-Ragout

  30g getrocknete Morcheln
  600g Hähnchenbrustfilet
  70g Butter
  4tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  150g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  100ml Weisswein
  250ml Schlagsahne
  300g Tomaten
  50g Mandeln, geschält
  0.5bn Schnittlauch
  500g Maccheroni
  40g Parmesan, gehobelt



Zubereitung:
1. Morcheln in lauwarmen Wasser 20 min. einweichen. Dann gut
ausdrücken und Einweichwasser durch einen Kaffeefilter giessen.
Davon 200 ml auffangen. Die Morcheln noch mal mit kaltem Wasser
abwaschen, gut ausdrücken und beiseite stellen.

2. Die Hähnchenbrust in 2 cm lange Stücke schneiden und in Olivenöl
rundherum anbraten. Morcheln mit 20 g Butter zugeben und alles noch mal
braten. Salzen, pfeffern - beiseite stellen.

3. Schalotten und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und beides in
20 g Butter andünsten. Mit Morchelfond und Schlagsahne auffüllen und
20 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

4. Tomaten überbrühen, abschrecken, schälen, vierteln, entkernen.
Die Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. Maccheroni in Salzwasser al
dente abkochen - abtropfen lassen, in eine Schüssel schütten.
Butter, Mandeln, Schnittlauch, Tomaten und 20 g Parmesan unter die
Maccheroni mischen, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform verteilen.
Restl. Sahne steif schlagen.

5. Fleisch mit Morcheln in die Sahnesauce geben, kurz aufkochen lassen.
Die geschlagene Sahne unterheben und alles über die Maccheroni geben.
Mit Parmesan bestreuen und im Backofengrill 3-4 min. goldbraun
überbacken.

Dazu passt Tomatensalat.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 10 Min.

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/geniessen/rezepte/383
68/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roastbeef auf glasierten Möhrchen
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Fleisch kurz waschen und trockentupfen. mit etwas Öl rundum einpinseln, mit Pfeffer ...
Roastbeef aus dem Ofen
Zuerst den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und wenig Paprikapulver von allen Seiten würzen und ...
Roastbeef im Salzmantel
Das Fleisch waschen und trockentupfen. Knoblauchzehe abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Die Pfefferkörner g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe