Überbackene Schollenfilets

 
Für 4 Personen: 8 Schollenfilets (ca. 800 g)
  2tb Zitronensaft
   Pfeffer
  250g Tomaten
  20g Paniermehl
  100g mittelalter Gouda
  2 Scheiben Toastbrot
  30g Butter oder Margarine
  1kg Wurzelspinat
   (oder ersatzweise 750 g Blattspinat)
  1 Zwiebel
   Salz
   Muskat
  100g Mehl



Zubereitung:
Schollenfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft
beträufeln. Pfeffern.

Tomaten häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden.
Paniermehl hinzufügen. Käse reiben. Toastbrot fein würfeln und in
10 g Butter oder Margarine anrösten. Mit dem Käse mischen.

Wurzelspinat putzen und waschen. Zwiebel abziehen, würfeln, in
restlicher Butter oder Margarine andünsten. Spinat zugeben und
ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Spinat und Tomaten in eine Auflaufform geben. Schollenfilets salzen,
jeweils zusammenklappen und in Mehl wenden. Auf das Gemüse legen. Mit
Käse-Brot-Gemisch bestreuen. Im Backofen bei 220Grad ca. 20 Minuten
backen.

Tip:

Beim Wurzelspinat den Ansatz und eventuell die dicken Stiele der
Blätter mit einem Messer abschneiden. Der Spinat ist meisten sehr
sandig und muss deshalb besonders gründlich gewaschen werden. Dafür
den Wurzelspinat in eine grosse Schüssel mit kaltem Wasser geben und
mit den Händen mehrmals hin und her schwenken. Anschliessend den
Spinat auf einem Durchschlag abtropfen lassen.

Übrigens: Spinat enthält sehr viel Vitamin C. Schon mit 150 g kann
man seinen Tagesbedarf decken.

(etwa 460 kcal)

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden
* Quelle: FürSie-Kochkarten aus Heft 13/94
** Erfasst und gepostet von Karin Förg (2:2480/3508.2)
vom 04.06.1994

Erfasser: Karin

Datum: 01.08.1994



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gnocchi a la Irene
Kartoffeln am Vortag gut gar kochen und pellen. Durch die Kartoffelpresse (Spätzle Schwob)drücken. Mit übrigen Zutaten v ...
Gnocchi alla Romana (Griess)
Milch, Salz und Muskat aufkochen. Den Griess im Faden einlaufen lassen und mit einer Holzkelle rühren, bis die Masse dic ...
Gnocchi alla romana (Var. Annemarie Wildeisen)
Die Milch mit dem Salz aufkochen und den Griess unter Rühren einlaufen lassen. Die Hitze ganz klein stellen und den Grie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe