Uberbackener Mangold

  1.5kg Mangold
  125g Sbrinz; gerieben
  70g Gruyere; gerieben
  75g Paniermehl
   Salz
   Pfeffer
  25g Butter
  2 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  1 Stengel Thymian
  1 Stengel Rosmarin
 
NACH EINEM REZEPT VON:  Beatrice Äppli Orella 8/97
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Mangold waschen, Blätter von den Stielen trennen und in breite
Streifen schneiden. Mangold tropfnass in einen Topf geben und bei
starker Hitze zugedeckt zusammenfallen lassen. Dies dauert ca. 2
Minuten. Dann Blätter gut abtropfen lassen.

Sbrinz, Gruyere und Paniermehl mischen, würzen. Mangoldblätter und
Käse-Paniermehl-Mischung abwechslungsweise in eine Auflaufform
schichten. Butterflöckchen darauf verteilen. Im 200 oC heissen Ofen
zwanzig Minuten backen.

Mangoldstiele in Streifen schneiden. Knoblauch in Rädchen schneiden.
Olivenöl erhitzen, Knoblauch, abgezupften Thymian und Rosmarin
zugeben. Stiele zufügen und zugedeckt 15 Minuten garen. Mit dem Gratin
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sautiertes Sommergemüse
1. Karotten längs durchschneiden, Bohnen und Zucchini in Scheiben schneiden und Frühlingszwiebeln und Radieschen halbier ...
Savarin von der Rauchforelle mit Fenchelrohkost
Vorbereitung: Forellenfilet klein zerteilen. Blattspinat gut waschen, blanchieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen ...
Scampi im Kartoffelhemd auf Bouillabaise-Jus
Scampi mit Salz, Pfeffer und Limonensaft marinieren. Die geschälten Kartoffeln auf einer Aufschneidmaschine oder von Ha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe