Überbackenes Lachsfilet mit Blattspinat

  300g Blattspinat (z.B. aufgetaut von Ig*)
  300g Lachsfilet
  2 Beutel Fischsauce mit Krabben
   (M*gg* empfiehlt natürlich die Meisterklasse-)
  1 Becher süsse Sahne
  1tb Butter
  1 Zwiebel
   Zitronensaft
   Petersilie



Zubereitung:
Lachsfilet mit dem Zitronensaft säuern, Zwiebel schälen und in Würfel
schneiden. Butter in einem Topf heiss werden lassen.

Spinat hinzufügen, 5 Min. dünsten und in eine Auflaufform geben
Fischfilets darüber legen.

Inhalt der Fischsaucenbeutel mit Sahne verrühren, Petersilie
daruntermischen. Über den Fisch geben und im Backofen bei 200 Grad,
ca 25 Min. backen.

Dazu Reis oder Brot reichen.

** Gepostet von: Martin Zemke

Erfasser: Martin

Datum: 26.02.1996

Stichworte: Fisch, Lachs, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kumquat-Sternfrucht-Konfitüre
Von den Sternfrüchten die äussere Haut und die Kerne entfernen, Fruchtfleisch kleinschneiden (Menge genau abwiegen, ...
Kunkili Weisweiler Art (Kilbi-Essen)
Fleisch kräftig anbraten, die gehackte Zwiebel zugeben und goldbraun dünsten. Mit Wasser ablöschen und mit Lorbeerblatt ...
Künstlerbraten
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver einreiben und mindestens 1 Tag ziehen lassen, danach mit Speck, Zimtstang ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe