Ucha (Klare Fischsuppe aus Russland)

  1.5kg Fischabfälle
  3 Geschälte Zwiebeln
  1 Lorbeerblatt
   Pfefferkörner
  2 Petersilienzweige
  2 Eiweiss
   Salz u. schwarzer Pfeffer
  500g Fischfilets
   Gehackte Petersilie Oder
   Gehackter Dill



Zubereitung:
Die Fischabfälle in einen grossen Topf mit Salzwasser geben, Zwiebeln,
Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Petersilienzweige hinzufügen und 30
Minuten kochen. Den Sud durch ein feines Sieb passieren, dabei die
Fischabfälle gut ausdrücken. Die Fischbrühe zurück in den Topf geben.

De Eiweisse schaumig schlagen, in die Brühe geben und unter ständigem
Schlagen zum Kochen bringen. Würzen und abkühlen lassen, dann durch
ein Tuch seihen. Die klare Brühe zurück in den Topf geben, erhitzen,
die Fischfilets in die Brühe geben und drei Minuten ziehen lassen.

Fischfilets auf Tellern anrichten, die Suppe darübergeben und mit Dill
oder Petersilie bestreuen.

* Quelle: Nach: Culinaria Bd. 1 Gepostet von: H. Schmitt
29.01.1996

Erfasser: Herbert

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Suppe, Klare, Fisch, Russland, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leber auf Mailänder Art
:Pro Person ca. : 351 kcal :Pro Person ca. : 1470 kJoule Die Leber in sehr feine Scheiben schneiden, auf einer großen Pl ...
Leber auf Toast
Die Leber abspülen und trockentupfen. Pfeffer mit Paprikapulver, Salbei und Mehl in einem Teller mischen. Die Lebers ...
Leber im Schlafrock
Für vier Personen werden vier Scheiben Leber benötigt. Aus zwei geriebenen Knoblauchzehen, 3 Eiern, 6 bis 7 Esslöffeln M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe