Udon-Nudeln mit Rindfleisch-Zimt-Ragout

  600g Rindshuft
  0.5ts Zimtpulver
  3tb Mehl
  3tb Öl z.B. Sonnenblumenöl
  5 Knoblauchzehen in feine Scheiben
  1ts Grüne Currypaste thailändische
  1 Zimtstange
  1 Sternanis
  7dl Fleischbouillon
  2tb Sojasauce
  400g Udon-Nudeln oder Teigwarennach Belieben
  400g Blattspinat gewaschen
 
Ref:  Ta 20.12.2002 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Rindshuft in etwa drei Zentimeter große Würfel schneiden und mit Zimt
und Mehl bestäuben.

Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin
kräftig anbraten. Knoblauch, Currypaste, Zimtstange und Sternanis
zugeben. mit Fleischbouillon ablöschen und alles in eine Pfanne
umfüllen. Die Sojasauce zugeben, aufkochen, zudecken.

Die Teigwaren nach Packungsanleitung kochen, abgießen und zusammen mit
dem Blattspinat unter das heiße Ragout mischen. Kurz ziehen lassen, bis
der Blattspinat zusammengefallen ist, und sofort servieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auflauf von Berlinern mit Rotwein-Karamell-Birnen und ...
Rotwein-Karamell-Birnen: Den Zucker schmelzen, Orangensaft und -schale, Rotwein, Holundersaft und Honig beigeben, mit G ...
Auflauf von Kartoffeln und Speckkraut
Die Kartoffeln schälen, vierteln, in reichlich Salzwasser weich kochen und abschütten. Den Krautkopf halbieren, den Str ...
Aufläufe (Info)
Aufläufe kommen nicht nur verführerisch duftend, mit goldbraunen Krusten aus dem Backofen, sie schmecken gar köstlich un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe