Umbrische Linsen mit Kaninchen

  100g Durchwachsener Speck in Scheiben, dann quer
   in Streifen geschnitten
  200g Zwiebeln
  100g Sultaninen
  4tb Marsala
  1 Rote Pfefferschote
  1 Kaninchen; a 2,2 Kg, Keulen
   und Läufe abtrennen und
   Den Rücken mit Knochen in
  4Sk teilen lassen
   Salz
   Pfeffer
  3tb Olivenöl
  9dl Geflügelfond; +/-
  2 Zweige Salbei
  2 Lorbeerblätter
  200g Umbrische Berglinsen
   Salbeiblätter
 
REF: 3 SAT, Zuschauerrezepte 22.03.2002, h-wiewer
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebeln pellen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Die
Sultaninen im Marsala einweichen. Pfefferschote längs halbieren und
entkernen. Kaninchenteile salzen und pfeffern.

Das Öl in einem Bräter erhitzen. Die Kaninchenteile darin von allen
Seiten anbraten, herausnehmen. Den Speck im Bräter knusprig braten,
herausnehmen.

Die Hitze reduzieren und die Zwiebeln im Fett unter Rühren hellbraun
anbraten. Den Fond dazugiessen, Pfefferschoten, Keulen, Läufe und
Kräuter dazugeben. Alles bei milder Hitze ca. eine Stunde zugedeckt
sanft schmoren.

Nach fünfzehn Minuten die Linsen in den Bräter geben. Kurz
durchrühren, den Deckel wieder schliessen. Nach weiteren fünfzehn
Minuten die Rückenstücke des Kaninchens dazugeben.

Bis zum Ende der Garzeit alle Fleischstücke zweimal wenden. Fünf
Minuten vor Ende der Garzeit Sultaninen und Marsala in den Bräter
geben.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und den Speck wieder
dazugeben.

Auf einer Platte mit gehacktem Salbei bestreut servieren.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knusper von der Blutwurst mit Stielmus und glasierten...
Die geschälten Schalotten in Butter aufschäumen, nach zwei Minuten den Honig hinzu fügen, danach die Brühe. Alles 10 - 1 ...
Knusperhähnchen mit Ratatouille
1. Salbei hacken, Pfefferschote halbieren, entkernen und fein hacken. Alles mit 60 ml Olivenöl glattrühren und von dem W ...
Knusperkarpfen auf Fenchel-Orangen-Gemüse
Vom Chicoree die Spitzen ca. 2 cm breit abschneiden und waschen, Rest anderweitig verwenden. Fenchel abspülen, vierteln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe