Brombeer-Tarte

  650g Brombeeren
  3tb Puderzucker
  250g Crème fraîche
 
BODEN: 250g Mehl
  125g Butter
  1ts Öl
  1 Prise/n Salz
  1 Schuss Eiswasser
 
CREME PATISSIERE: 0.5l Milch
  150g Zucker
  4 Eigelb
  50g Mehl
  1 Vanilleschote



Zubereitung:
Boden: Für den Boden alle Zutaten bis auf das Eiswasser schnell
zusammenhacken, zusammendrücken und nur soviel Eiswasser hinzugeben,
dass ein glatter Teig geknetet werden kann. Zur Kugel formen und 30 min
im Kühlschrank ruhen lassen.

Creme pâtissiere: Milch mit Vanillemark aufkochen. Zucker und Eigelb in
einem Topf verquirlen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und
dann die kochendheisse Milch vorsichtig einrühren. Den Topf aufs Feuer
stellen und die Masse unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis
die Creme die nötige Konsistenz erreicht und abbindet(zur Rose
ziehen). Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Tarteform gut mit Butter
ausfetten und mit dem dünn ausgerollten Mürbeteig auslegen, dabei
einen schmalen Rand formen und evtl. überstehende Teigränder
begradigen. Mit einer Gabel grosszügig den Boden anpiksen. Einen
runden Bogen Backpapier auflegen, Reis oder getrocknete Hülsenfrüchte
einfüllen und den Boden im Ofen 20-25 min backen. 3 min vor
Backzeitende den Bogen mit den Hülsenfrüchten entfernen und den Boden
golden fertigbacken.
Kurz auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen.

Die Brombeeren waschen und gut abtropfen lassen. 150 g Brombeeren in
einem Spitzsieb auspressen und den Saft auffangen. Den Saft in einen
Topf geben und mit dem Puderzucker solange kochen bis ein Sirup
entsteht. Die Creme pâtissiere in den Boden füllen und glattstreichen.
Mit den restlichen Brombeeren belegen und diese mit dem abgekühlten
Sirup überziehen. Im Kühlschrank gut durchkühlen.

Die Tarte mit einer Schüssel ungesüsster, glattgerührter Creme
fraiche servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladen-Plätzchen
Die Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen, restl. Zutaten zugeben und gut verrühren. Mit zwei Teelöffe ...
Schokoladenpudding-Apfelmus-Torte
Die Herstellung ist ganz einfach: 1. Ein oder zwei Tage vorher 2 helle Obstböden backen (mit Rand). 2. 2 P ...
Schokoladen-Rübli-Muffins
(*) ca. Anzahl, je nach Grösse der Förmchen. Karotten schälen und in Rädchen schneiden. In siedendem Wasser während ca. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe