Vanillin-/Vanillepudding:

  750ml Milch
  2 Eier (mittelgroß)
  110g Zucker
  2pk Vanillinzucker
   (oder 120 g Zucker und eine halbe bis ganzeVanilleschote)
  20g Speisestärke
   eine winzige Prise Salz



Zubereitung:
Alles gründlich verrühren und unter Rühren aufkochen lassen bis es
dick wird, abkühlen lassen - einhauen!

Bei Verwendung einer Vanilleschote diese (aufgeschlitzt) in Milch
aufkochen lassen, das Mark rauskratzen und zugeben, die Schote nicht
wegwerfen - man kann noch Vanillezucker damit machen.
Die Milch muss aber jetzt wieder etwas abkühlen, damit die Eier nicht
gerinnen und die Stärke nicht klumpt. Weiter wie oben.
Dazu ein Tip: Zucker und Stärke gut miteinander vermengen.
:Notizen (**) : Gepostet von: Susanne Reger-Riedel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Minitartelettes mit Früchten
Die Zutaten für den Teig, bis auf das Ei, kurz vermengen, dann das Ei dazugeben und verkneten. Zu einer Teigkugel formen ...
Minz Ipanema
Die Limette achteln und ins Glas geben. Minze und Rohrzucker hinzufügen. Die Zutaten mit einem Holzstössel langsam zerd ...
Minzcreme mit Birnen
Sahne erhitzen. Täfelchen, bis auf 4 Stück, zufügen, schmelzen lassen. Minzsahne kalt stellen. Birnen waschen, schälen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe