Veltlinerbeuschl (Dac-Beuschl)

  2kg Schweinslunge
  3 Schweinszungen
  3 Schweinsherzen
  3 Zwiebeln
  350g Karotten
   Zeller (geschält)
   Lorbeerblatt, Pfefferkörner,
  4l Wasser
  300ml DAC
   Zitrone
 
FÜR DIE SAUCE: 10tb Öl
  100g Mehl
  120g Essiggurkerln
  40g Kapern
  10g Sardellenpaste
   DAC
   Senf, Essig, Pfeffer, Salz, Majoran



Zubereitung:
Lunge, Zunge und Herz mit Wasser, Wein, Karotten, Zeller, Zwiebel und
Gewürzen langsam kochen.

Zuerst Lunge und Gemüse aus dem Sud heben und mit kaltem Wasser
abkühlen. Herz und Zunge etwas länger kochen und dann auch abkühlen.
Zunge abschälen.

Sud reduzierend kochen. Abgekühlte Lunge, Zunge und Herz in dünne
Blätter und dann in Streifen schneiden. Wurzelgemüse in kleine
Würfeln schneiden.

Zwiebeln, Kapern und Gurkerln fein hacken. Öl erhitzen, Mehl darin
dunkelbraun rösten. Feingehacktes beigeben, mitrösten und mit dem Sud
aufgiessen.

Sauce mollig kochen (fest rühren). Beuschelstreifen und Gemüsewürfel
beigeben, mit DAC und Essig abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böuf à la Mode
(*) Grössere Stücke eignen sich besser zum Schmoren; der Rest kann eingefroren oder kalt serviert werden. Das Fleisch z ...
Böuf Bourgignon
Die Fleischstücke salzen und pfeffern, in Öl von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen, den Koblauch und das Gemüse ...
Böuf Bourgignon
Das Rindfleisch in Würfel von etwa 5 x 5 cm Grösse schneiden. Das Gemüse waschen und putzen, Lauchgrün, Selleriegrün, Pe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe