Verkehrt gebackener Rhabarberkuchen

  500g Rhabarber
  200g Zucker
  1 Päckchen Vanillezucker
  125g Weiche Butter
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  3 Eier
  250g Mehl
  1 Päckchen Backpulver
  150ml Milch
   Puderzucker; zum Bestäuben
 
REF:  Annemarie Wildeisens TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Springform von 24 cm Durchmesser Den Boden der Form mit Backpapier
belegen. Den Formenrand aufsetzen.
Das Backpapier und den Formenrand leicht bebuttern und mit Mehl
ausstäuben. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen Den Rhabarber rüsten
und in Stücke schneiden. Auf dem Boden der vorbereiteten Form
dekorativ auslegen. Mit der Hälfte des Zuckers bestreuen.

Den restlichen Zucker mit dem Vanillezucker, der Butter und der
Zitronenschale zu einer hellen, luftigen Masse aufschlagen. Ein Ei nach
dem andern dazurühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der
Milch zur Buttermasse rühren. Den Teig über den Rhabarber verteilen.

Den Rhabarberkuchen im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten
Rille etwa fünfundvierzig Minuten backen. Herausnehmen und zehn
Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann den Rand mit einem Messer
lösen, den Formenrand öffnen und den Kuchen auf eine Tortenplatte
stürzen. Das Backpapier abziehen.

Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Moccambo
1. Für Füllung und Überzug die Schokolade sehr fein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne in einem Topf aufkochen und ...
Mocca-Mousse
Zerbröckelte Schokolade mit dem Likör, dem Pulverkaffee und dem Wasser schmelzen. Eigelbe und Zucker schaumig rühren ...
Moccatorte Margaret
3 Eier trennen, Eigelb, 3El lauwarmes Wasser, 1Prise Salz + 150g Zucker schaumig rühren. 50g Sanella zerlassen, abkü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe