Verlorene Eier

  2 Eier
  1l Wasser
  1tb Essig
  1 geh. TL Salz



Zubereitung:
Das Wasser salzen und den Essig dazugeben. Zum Siedepunkt bringen.
Die Eier jeweils in eine Tasse schlagen, das Eigelb dabei nicht
verletzen.

Jeweils ein Ei ins Wasser gleiten lassen. Das Wasser kurz vor dem
Siedepunkt halten. Nach etwa einer Minute das nächste Ei zugeben.Topf
wieder auf den Herd geben, dass der Siedepunkt nahezu erreicht wird.
Jedes Ei 3 Minuten ziehen lassen, dann mit einem Schaumlöffel
entnehmen.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2001/08/29/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnenpakete mit Käse in Blätterteig
Die Enden von den Bohnen abschneiden, Bohnen waschen, im ganzen in wenig Salzwasser etwa 10 Minuten bissfest kochen, abt ...
Bohnenpfanne mit Feta & Knoblauchbrot
1. Bohnen abgiessen, abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Tomaten waschen, grob schneiden. Thy ...
Bohnenquiche mit Speck
(*) Form von etwa 26 cm Durchmesser. In einer kleinen Pfanne die Butterschmelzen. Das Mehl beifügen und kurz dünsten. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe