Brotauflauf

  2 Knoblauchzehen
  50g weiche Butter
  1 St. Lauch (Porree)
  200g Champignons
  1bn Petersilie
  2tb Öl
   Salz
  400g gem. Hackfleisch
  8 Sch. Toastbrot
  1bn Sahne
  3 Eier
  50g geriebener Emmentaler
   Butter zum Einfetten



Zubereitung:
Knoblauch durchpressen, mit der Butter mischen. Lauch waschen, putzen
und in feine Streifen schneiden, Champigons und Petersilie hacken.
Lauch in Öl andünsten, Hackfleisch, Petersilie u. Champigons
zufügen, salzen, pfeffern würzen u. 15min. braten. Toastbrot
rösten, mit Knoblauchbutter bestreichen, 4 Scheiben in eine
gebutterte Form legen. 4 El. Sahne unter das Hackfleisch mengen. Eier
trennen, Eiweiss steif schlagen. Übrige Sahne mit Eigelb und Käse
verquirlen, Eischnee unterziehen. 1/3 der Käsecreme und Fleisch auf
die Brote streichen, restliche Brote u. Creme darübergeben.
Bei 175 Grad ca. 45 min. backen.

** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 29.03.1994

Stichworte: Andreas, Aufläufe, Brotauflauf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Römisches Hähnchen
Hähnchen gut auswaschen, trockentupfen, der Länge nach halbieren. Knoblauchzehe durchpressen, mit Salz, Pfeffer, gehackt ...
Rommegrot
Es wird behauptet, dass Grütze das älteste warme Gericht in Norwegen ist. An Festtagen kochte man Grütze nicht aus Wasse ...
Roquefort " angemacht "
Das Rezept stammt aus der Camargü; am schönsten wirkt es, wenn man den Käse erst am Tisch anmacht. Bei längerem Steh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe