Vulkan-Chüechli

   Butter für das Blech
 
TEIG: 150g Butter; weich
  150g Zucker
  1pk Vanillezucker
  0.5 geh. TL Zimtpulver
  1 Msp. Salz
  3 Eier
  180g Saurer Halbrahm
  350g Mehl
  2.5 geh. TL Backpulver
   Puderzucker; zum Bestäuben
  250g Himbeerkonfitüre; erwärmt durchs Sieb gestrichen
 
REF:  LeMenu, Oktober 2003 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
(*) Für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen Für den Teig Butter
rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Zimt und
Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist.
Sauren Halbrahm darunter mischen. Mehl und Backpulver mischen,
dazusieben und darunter rühren.

Teig in das ausgebutterte Blech füllen.

In der Mitte des auf 180 oC vorgeheizten Ofens 20#25 Minuten backen.

Leicht ausgekühlte Chüechli aus den Förmchen nehmen, vollständig
auskühlen lassen. Mit einem spitzigen Messer bei jedem Chüechli oben
einen kleinen Keil (oben ca. 2 cm O) herausschneiden. Chüechli mit
Puderzucker bestäuben. Vertiefungen mit Konfitüre füllen, bis sie
leicht über den Rand läuft.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hundekuchen (Grundrezept)
Zunächst Wasser und Öl vermischen, dann die zwei Mehlsorten vermischen und in die Wasser/Öl-Mischung glatt einrühren ...
Hunsrücker Beereflare
Beereflare gab es im Hunsrück zu allen Hochzeitsfesten, Kindtaufen und zur Kerp (Kirmes, Kirchweihe). Dieses Rezept stam ...
Hunsrücker Krombierekuche
Kartoffeln durch eine Presse drücken, Eier trennen, Eigelb und Zucker ca. 15 Minuten hellschaumig aufschlagen. Mehl, Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe