Waadtländer Fondue

 
Zutaten: 1 Knoblauchzehe
  0.5l herber Weisswein Dorin oderFendant
  600g Greyerzer Käse grob geraffelt
  2 Spur weisser Pfeffer f.a.d.M.
  2 Spur Muskatnuss frischgerieben
  4tb Stärkemehl
  2cl Kirschwasser
  1kg Baguette



Zubereitung:
Die Knoblauchzehe in dünne Scheibchen schneiden und in der
Butter - in der Fonduekachel - hellgelb werden lassen, dann die
Knoblauchstückchen herausfischen, Wein und danach Käse zugeben.
Ständig rühren, würzen mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss,
schliesslich mit dem in Kirschwasser aufgelösten Stärkemehl
binden.

Waadtländer Fonduespezilisten bestehen darauf, dass der
verwendete Greyerzer von verschiedenen Käselaiben stammen muss,
die sich in unterschiedlichen Reifegraden befinden.

* Quelle: skimmed & modified posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.north.de

Erfasser: Bollerix

Datum: 09.03.1995

Stichworte: Fondue, Käse, Geschmolzenes, Schweiz, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlutzkrapfen
Den Teig für diese herzhafte RavioliVariante sollte man zügig verarbeiten, denn durch den Roggenmehlanteil beginnt er re ...
Schlutzkrapfen
Mehl, Ei, Salz, Wasser und Öl zu einem glatten Teig verkneten und ca. 10 Minuten rasten lassen. Zwischenzeitlich für die ...
Schlutzkrapfen nach Elisabeth Kompatscher
1. Mehl in eine Schüssel häufen, eine Mulde in die Mitte drücken. 1 Ei, Milch, 1 gestrichenen TL Salz und Öl verquirlen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe