Wachsbohnen, Grundrezept

   Wachsbohnen
   Salz
   Mehl
   Zwiebel
  100g Butter
   Fleischbrühe
   Bohnenkraut
  0.125l Saurer Rahm
   Muskatnuss



Zubereitung:
Man zieht schönen, gelbweißen Bohnen auf beiden Seiten die Fäden ab,
wäscht die Bohnen, kocht sie in Salzwasser weich, und seiht sie dann
ab.

Nun röstet man zwei Kochlöffel Mehl und etwas fein geschnittenen
Zwiebel in Butter weiß, rührt dieses mit einem Schöpflöffel Brühe ab
und gibt die Bohnen nebst einem Sträußchen Bohnenkraut, Saurem Rahm,
Salz und Muskatnuss dazu.

So kocht man das Ganze kurz ein, richtet es hernach hoch auf die Platte
an und serviert es mit feinen Kalbsrouladen oder Hammelscoteletten.

:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank
: : Email: T.Frank@Nadeshda.org



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohrrüben mit Orangenglasur
Einen 2-Liter-Topf etwa 2, 5 cm hoch mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei grosser Hitze das Wasser zum Kochen bri ...
Morcheln, Grundrezept und Ragout
Nachdem die Morcheln (die kleinen sind die besten) ihres Sandes wegen mehrmals gewaschen, werden sie in Butter mit einem ...
Morcheln, Grundrezept und Ragout
Nachdem die Morcheln (die kleinen sind die besten) ihres Sandes wegen mehrmals gewaschen, werden sie in Butter mit einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe