Waffelteig mit Joghurt, Grundteig

  150g Butter oder Margarine
  50g Zucker
  4 Eier
  300g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  400g Mehl
  1ts Backpulver
  1pn Salz
  300ml Wasser (ca.)



Zubereitung:
Die Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren.

Die Eier trennen. Das Eigelb und den Joghurt zu der Fett-Zucker-Creme
rühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unterziehen. So viel
Wasser dazugeben, dass ein zähflüssiger Teig entsteht.

Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. Die Waffeln
nacheinander im Waffeleisen ausbacken.

Tip: Besonders gut gehen die Waffeln auf, wenn Sie statt Wasser ein
kohlensäurehaltiges Mineralwasser verwenden.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder"
erfasst: Sabine Becker, 13. September 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pistazienhäufchen
1. Mandeln durch die Mandelmühle drehen. 2. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker d ...
Pistazienhippenröllchen gefüllt mit Kokosschaum
Pistazienhippe: Alle Zutaten vorsichtig miteinander verrühren. Diese flüssige Mandelmasse in Klarsichtfolie wickeln und ...
Pistazien-Husarenkrapfen
Mehl, Fett, Zucker, Eigelb, eine Prise Salz, Zitronenschale und gemahlene Pistazien (1) verkneten, in Klarsichtfolie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe