Waldviertler Mohnauflauf mit Marillen und Beerenkompott

  200g Milchbrot (oder Striezel)
  200g Milch
  1tb Rum
  90g Butter
  1ts Vanillezucker
  70g Kristallzucker
  100g Gemahlener Mohn
  4 Eier
  40g Geriebene Walnüsse
   Zimt
   Salz
 
FÜR DIE APRIKOSENSAUCE: 250g Vollreife Aprikosen
  125ml Wasser
  120g Wasser
   Zitronensaft
   Marillenbrand
 
WEITERHIN:  Preiselbeerkompott
   Aprikosenspalten



Zubereitung:
Milch und Rum einmal aufwallen und darin Mohn einkochen. Auskühlen
lassen. Inzwischen das Milchbrot zu feinen Bröseln reiben. Butter bei
Zimmertemperatur mit Vanillezucker, die Hälfte des Kristallzuckers,
Zimt und einer Prise Salz und Eidotter cremig rühren.

Das Eiweiss mit den restlichen Kristallzucker zu Schnee schlagen. Nun
die Mohnmasse mit der Buttermasse vermischen und den Schnee und die
geriebenen Walnüsse unterheben.

Kleine Förmchen mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstechen.
Darin die Mohnmasse bis 3 cm unter den Rand füllen. Die Förmchen in
ein Wasserbad stellen und im Rohr bei ca. 200° C Unterhitze backen.

Für die Marillensauce vollreife Marillen mit Wasser und Zucker einmal
aufkochen. Kurz mixen und durch ein feines Sieb seihen. Mit etwas
Zitronensaft und Marillenbrand abschmecken.

Den Mohnauflauf aus den Formen stürzen und mit Marillensauce, dünnen
fische Marillen-Spalten und Preiselbeerkompott garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Involtini in salsa di carota, Kalbsröllchen in Möhrensauce
Fleisch salzen und pfeffern, mit je einer Scheibe Speck belegen. Petersilie bis auf einige Blättchen mit den Nüssen, ...
Ipanema
½ Limette in kleine Stücke schneiden und in ein Glas geben. Zwei Barlöffel Rohzucker darauf und mit einer Gabel zerquets ...
Irisch essen und trinken(Rezepte f. Diabetiker extra)
Genuss auch mit Diabetes: Die irische Küche hat viele Gemeinsamkeiten mit der im Nachbarland Grossbritannien. Tradition ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe