Walnuß-Nugat-Torte

 
TEIG: 300g Zucker
  300g Butter
  430g Weizenmehl
  300g Walnüsse; gerieben
  1tb Vanillezucker
  1 Ei
  2 Msp. Salz
 
AUSSERDEM: 100g Schokoladenkuvertüre
  100g Walnüsse; gehackt
  700g Sahne
  200g Nugatcreme
 
ERFASST AM 13.05.01 VON:  Barbara Furthmüller



Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen und diesen
mind. 1 Stunde kalt stellen. In 5 Stücke teilen und in einem
Springformboden von 26 cm Durchmesser einzeln bei 180°C ca. 10 Minuten
backen. 4 Böden beiseite legen, 1 Boden nach dem Backen in 16 Teile
schneiden, nach dem Abkühlen mit Schokoglasur bestreichen und mit
Walnussstückchen bestreuen.


Sahne schlagen und mit aufgelöster Nougatmasse verrühren.
Mürbeteigböden in einen Tortenring einlegen und mit Nougatsahne
füllen (etwas Nougatsahne für die Garnitur reservieren).


Torte in 16 Stücke teilen und mit der restlichen Sahne die Garnitur
als gerader Streifen auf dem Schokoboden aufdressieren. Auf diese
Streifen die Schokoböden fächerförmig auflegen. Die Torte über
Nacht kühl stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundeisrezept
Man schlägt das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillinzucker bis alles schön schaumig ist und gibt dann die Milch da ...
Gründonnerstag-Spinatkuchen
Für den Teig Mehl und Salz in eine grosse Schüssel geben, Butter hinzufügen und mit den Fingerspitzen verreiben, bis ein ...
Gründonnerstag-Spinatkuchen
Für den Teig Mehl und Salz in eine grosse Schüssel geben, Butter hinzufügen und mit den Fingerspitzen verreiben, bis ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe