Brotkranz mit Parmaschinken, Käse, Ei und Basilikum

 
BROTTEIG: 1kg Mehl Typ 550 (backstark)
  625ml Wasser, lauwarm
  30g Hefe, frisch oder 3 Päckchen je 7 g Trockenhefe
  2tb Zucker
  2tb Meersalz, gestrichene
   Mehl zum Bestäuben
 
FÜLLUNG: 10 Scheib. Parmaschinken
  8lg Bio-Eier (8 min gekocht und geschält)
  400g Käse (Mix aus Cheddar, Fontina, Parmesan und irgendwelche Reste, die verbraucht werden müssen), gerieben
  2 Handvoll Frisches Basilikum
   Nach Belieben:
   Sonnengetrocknete Tomaten
   Oder Eiertomaten u. Oliven, halbiert
   Natives Olivenöl extra
   Meersalz
   Pfeffer, schwarz, frischgemahlen



Zubereitung:
Brotteig:

[abgekürzt] Klassischen Hefeteig durch Verkneten der Backzutaten
zubereiten, solange kneten bis er elastisch ist und glänzt. Mit Mehl
bestäuben, in eine Schüssel legen, mit Frischhaltefolie bedecken, an
einem warmen Ort 30 min gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt
hat.

Füllen und Formen:

Den Teig mit Mehl bestäuben und zu einem 1 m langen und 18 - 20 cm
breiten Streifen ausrollen. Auf die gesamte Länge des
Brotteigstreifens in der Mitte Parmaschinken, Eier, Käse, Basilikum
[nach dem Foto nur die Blätter], Tomaten und ggfs. Oliven verteilen.
Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Den Teig von der
Längsseite her über die Füllung klappen. Die beiden Enden zu einem
Kranz oder Ring zusammendrücken und festklopfen.

Backen:

Auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen, 15 min gehen lassen, mit
Mehl bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 35 min
goldbraun backen.

Auskühlen lassen. Entweder zu einem Picknick mitnehmen und dann
aufschneiden, wenn Sie Glück haben, ist das Gebäck in der Mitte noch
warm, oder einfach so geniessen, Klasse!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladenkuchen Walserhof mit Minzglace
Kuchenzubereitung: Die Schokolade und die Butter in einer Pfanne über dampfendem Wasser auflösen, Rum beigeben. Eigel ...
Schokoladenkuchen Walserhof mit Minzglace
Kuchenzubereitung: Die Schokolade und die Butter in einer Pfanne über dampfendem Wasser auflösen, Rum beigeben. Eigelb ...
Schokoladenkugeln
Alle trockenen Zutaten vermischen und die kalte, kleingeschnittene Butter. wie bei einem Mürbteig, schnell einarbeiten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe