Warmer Kartoffelsalat Amerikanische Art

  8sm (-12) Neue Kartoffeln; je nach Grösse
  8 Cherrytomaten
  100g (-150) Blattsalat, gerüstet gewogen, z.B. Frisee, Endivie, auch gemischt mit rotem Chicoree, Rucola, Nüsslisalat, jungem Spinat usw.
  2tb Weissweinessig
  0.5tb Balsamicoessig
  3tb Mayonnaise
  2tb Gemüse- oder Hühnerbouillon (aus Instantprodukt zubereitet)
  2tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer; schwarz



Zubereitung:
So gut schmeckt dieser reichhaltige Blattsalat mit neuen Kartoffeln,
dass es gar kein Fleisch braucht. Ein schönes kleines Essen für die
ersten warmen Frühlingsabende.

1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Kartoffeln unter
fliessendem Wasser gründlich bürsten, jedoch nicht schälen. Auf
einem Küchentuch oder mit Küchenpapier trocknen. Die Knollen mit
einer Gabel mehrmals rundum einstechen. Auf ein Blech legen.

2. Die Kartoffeln im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille
während 30-40 Minuten backen, bis sie weich sind.

3. Inzwischen die Cherrytomaten waschen, halbieren und leicht salzen.
Den Salat waschen und je nach Sorte wenn nötig in mundgerechte Stücke
zupfen oder in Streifen schneiden.

4. Die beiden Essigsorten, Mayonnaise, Bouillon, Salz, Pfeffer und
Olivenöl zu einer Sauce rühren.

5. Den Blattsalat mit knapp der Hälfte der Sauce mischen und in tiefen
Tellern anrichten. Die noch heissen Kartoffeln je nach Grösse der
Länge nach halbieren oder vierteln und auf dem Salat anrichten. Mit
grob gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und mit der restlichen
Sauce beträufeln. Mit den Cherrytomaten garnieren.
Sofort servieren.

Pro Portion ca.5 g Eiweiss, 28 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 416 kcal
oder 1742 kJoule : Quelle : D'Chuchi, Ausgabe Mai 2001.
: : Nicht umgewandelt von Rene Gagnaux!
: : Ins Deutsche gebracht von Gunter Thierauf. ;-)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry-Kartoffelpüree
*4-6 Portionen Sesamsaat im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad flach auf einem Backblech ausgebreitet auf der 2. Einsch ...
Curry-Kohl-Wurst
1. Die äusseren Blätter vom Kohl entfernen. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Reichlich Salzwasser in einem hohen T ...
Curry-Kürbissuppe mit Avocado
Den Kürbis schälen und entkernen, dabei auch schwammiges Fleisch grosszügig wegschneiden. Es soll 450-500 g Kürbisfleisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe