Wasserstollen

  



Zubereitung:
80 g Hefe in 1 Tasse Milch auflösen, dann 750 g Mehl, 375 9 weiche
Butter, 2 Eier, 250 g Sultaninen und 125 g Mandeln sowie eine Prise
Zimt, Nelken und Zitronenschale untermengen. Den Kloss in einen
sauberen Eimer mit lauwarmem Wasser oder über Nacht in den
Kühlschrank legen. Sobald er im Wasser hochsteigt, eine Tasse Zucker
einkneten, einen Stollen formen, bei guter Hitze abbacken und gleich
mit Puderzucker bestäuben.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vanillegützli
Die Eier, den Puder- und Vanillezucker zu einer hellen, dicklichen Creme schlagen. Das Salz, den Zitronensaft und das Va ...
Vanille-Halbmonde
Bluetenzarte Köllnflocken, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, Mehl und Backpulver gut vermischen. Fett in Flöckchen dar ...
Vanillehörnchen
Mehl, Margarine, gemahlene Mandeln und Puderzucker zu einem Teig kneten. Daraus kleine Röllchen formen und zu Hörnch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe